Anzeige:
Header Alanus Hochschule Studium Master Wirtschaft nachhaltig gestalten

BWL-Master: Wirtschaft nachhaltig gestalten – Zum Hospitationstag anmelden!

Berufsbegleitender BWL-Master:
Wirtschaft nachhaltig gestalten

Alanus Hochschule berufsbegleitender bwl-master nachhaltig
Der Campus der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn

Sie möchten gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben zukunftsfähig und nachhaltig gestalten? Der berufsbegleitende Masterstudiengang BWL vermittelt Ihnen geeignete Werkzeuge, die Sie direkt in Ihrem Arbeitsleben anwenden können. Sie erwerben die Fähigkeiten, betriebswirtschaftliche Denkmodelle anzuwenden, sich an berufliche Herausforderungen anzupassen und diese zu hinterfragen. Sie lernen querzudenken und mit vielseitigen, überraschend neuen, aber auch herausfordernden Ideen zu überzeugen. Durch die Auseinandersetzung mit Philosophie und Kunst erleben Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung

Das Studium ist praxisorientiert und vermittelt Wissen, das sowohl auf die Belange von Wirtschaftsunternehmen als auch auf die von NGOs ausgerichtet und praktisch anwendbar ist. Mithilfe betriebswirtschaftlicher Theorien können Sie Antworten auf Fragen aus Ihrer beruflichen Praxis finden. Das gemeinsame Arbeiten mit Ihren Kommilitonen, die oftmals Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Studien- und Berufswelten mitbringen, bereichert die Diskussionen in den Seminare und eröffnet alternative Sichtweisen.

Hospitationstermine im Masterstudiengang

Interessenten des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „BWL – Wirtschaft nachhaltig gestaltenkönnen Module des Masterstudiengangs besuchen, erste Eindrücke von Dozenten, Studierenden und Mitarbeitern gewinnen, Fragen „rund um das Studium“ stellen und in unsere Campus-Atmosphäre eintauchen.

Folgende Hospitationstermine stehen im aktuellen Semester zur Auswahl:

Dienstag, 6. Juni:
Management als Kunstprozess. 
Welche Relevanz haben Kunstprozesse im Hinblick auf Organisationsstrukturen und das persönliche Handeln unter funktionalen, sozialen, ethisch/moralischen und politischen Kriterien? Im Modul „Management als Kunstprozess“ werden künstlerische Handlungskompetenzen und Strategien auf Management- und Führungsabläufe übertragen. Dabei entwickeln die Studierenden eigene Konzeptionen zum Thema Selbstführung und Selbstmanagement.

Mittwoch, 21. Juni:
Ästhetische Unternehmensgestaltung
. Ein guter Job reicht heute oft nicht mehr – wir wollen dazu meist auch ein schickes Büro. Das Modul ‚Ästhetische Unternehmensgestaltung‘ stellt die ästhetische Dimension der Arbeit und der Arbeitsumgebung in den Mittelpunkt. Dabei stellt sich neben dem Aspekt des Wohlfühlens und der Ästhetik auch die Frage, wie die Gestaltung ästhetischer Organisation Machtrelationen definiert und den Arbeitsbegriff verändert.

An diesem Hospitationstag haben sie auch die Möglichkeit ein persönliches Beratungsgespräch wahrzunehmen.

Alanus Hochschule Berufsbegleitender BWL-Master nachhaltig
Der BWL-Master öffnet den Blick für gesellschaftliche Rahmenbedingungen, für Normen und Werte, innerhalb derer wirtschaftliches Handeln wirkt.

Kunst und Philosophie im BWL-Studium

Durch kunstpraktische Übungen im Studium stärken Sie Ihre Persönlichkeit und Ihre soziale Kompetenz. Sie lernen, Ihre Wahrnehmung zu schulen und kreative Lösungsansätze für wirtschaftliche und gesellschaftliche Probleme zu entwickeln.
Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit grundlegenden Fragestellungen aus der Philosophie und Kulturwissenschaft. So öffnen Sie den Blick für gesellschaftliche Rahmenbedingungen, für Normen und Werte, innerhalb derer wirtschaftliches Handeln wirkt.

Wir freuen uns auf Sie!

[email protected]
www.alanus.edu/studium-bwl
www.facebook.de/alanusbwl