Anzeige:
Naturstrom Die Beichte

„So leicht bist Du von Deinen Umweltsünden befreit“

Neuer NATURSTROM-Spot veröffentlicht: 

Für die nicht ganz ernst gemeinte Büßer-Geschichte konnten die großartigen Wolfgang Bahro und Curd Berger in den Hauptrollen gewonnen werden. Ersterer ist Vielen als „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Bösewicht Jo Gerner bekannt.
Der lustige Spot zeigt: Es ist ganz einfach, sich von seinen Umweltsünden zu befreien, jedenfalls, was Energie betrifft. Und es ist nie zu spät!

Wer Ökostrom und Biogas von einem Qualitätsanbieter bezieht, schützt das Klima und die Umwelt, das weiß jeder. Trotzdem scheuen viele Menschen noch den Wechsel zu sauberer Energie – obwohl der in wenigen Minuten erledigt ist und man nicht selten sogar Geld dabei spart.

Fast die Hälfte aller deutschen Haushalte hat noch nie den Stromversorger gewechselt – geschweige denn den Gastarif – bezieht also in aller Regel Kohle- und Atomstrom sowie Erdgas. Besser für die Umwelt und fürs Gewissen wäre es natürlich, zu echtem Ökostrom und Biogas, z. B. von NATURSTROM zu wechseln. Viele wundern sich am Ende, wie einfach und günstig das ist.

Nutzen Sie den Spot gerne, um auf das Thema aufmerksam zu machen! Wir haben den Spot bei YouTube gehostet, Sie können ihn also problemlos in Ihre Webseite oder Ihren Blog einbetten. Oder Sie schicken ein Teaser-Foto über die sozialen Netzwerke und verlinken auf unsere Aktionsseite: www.naturstrom.de/beichte

Hier gibt’s die Erlösung, NATURSTROM für Utopisten!