Utopia Image
Anzeige:
Rapunzel Vorbild Projekt Töpfer Award

One World Award 2017: Nominiere jetzt dein Vorbild-Projekt

Rapunzel Vorbild Projekt Töpfer Award
Prof. Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), beim One World Award

Es gibt sie von Ecuador bis Sri Lanka: Menschen, die sich mit innovativen Ideen und außergewöhnlichem Engagement für eine gerechte Ausrichtung der Globalisierung einsetzen – und die wirklich etwas bewirken. Für solche Persönlichkeiten und Projekte stiftet Rapunzel Naturkost den mit insgesamt 40.000 € dotierten One World Award 2017 gemeinsam mit IFOAM – Organics International als Schirmherrin.

Anmeldefrist bis zum 15. November verlängert!

Noch bis zum 15. November läuft die Nominierungsphase für diesen internationalen Preis, der bereits zum fünften Mal vergeben wird. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählt das OWA-Komitee im Herbst 2016 dann die vier Gewinner aus. Die feierliche Verleihung findet im Rahmen einer großen Gala anlässlich des Rapunzel One World Festivals im September 2017 in Legau/Allgäu statt.

Nominiert jetzt bis zum 15. November 2016 eine Initiative für den Mutmacher-Preis und helft uns, die wirklich besonderen Projekte zu finden!


Rückblick auf den One World Award 2014

Im Rahmen des Eine Welt Festivals wurde am 19. September 2014 der vierte One World Award in Legau verliehen. Rund 700 geladene Gäste aus aller Welt feierten mit. Der OWA Gold ging in diesem Jahr, aufgrund des hohen Niveaus der Nominierungen, an zwei großartige Initiativen: die koreanische Vereinigung Hansalim sowie an das Timbaktu-Kollektiv aus Indien.