Anzeige:
Ziegenfrischkäse REWE Bio

Ziegenfrischkäse mit Naturland Zertifizierung: Besser für die Tiere.

Ziegenfrischkäse: Naturland Ziegen
Naturland Ziegen haben viel Auslauf und Bewegung.

Besser für die Ziegen.

Weidegang, Auslauf und Grünfutter sind in der konventionellen Haltung von Ziegen nicht vorgeschrieben und geregelt. Anders sieht das bei unserem Ziegenlandwirt Franz aus, dessen Hof Naturland zertifiziert ist. Um eine nachhaltige und tiergerechte Ziegenhaltung am Familienbetrieb zu gewährleisten, gilt eine Bestandsobergrenze von maximal 300 milchgebenden Ziegen.

Die Tiere werden in Gruppen mit ständiger Bewegungsfreiheit (Laufstall) und Sozialkontakten zu Artgenossen gehalten.

Damit die Tiere ihrem arttypischen Verhalten nachkommen können, brauchen sie auch draußen genügend Platz. Deshalb haben sie ständigen Zugang zu einem möglichst befestigten und maximal teilüberdachten Freigelände. Dieses zeichnet sich darüber hinaus durch Steinschichtungen, Stammholz als Klettermöglichkeit sowie Beschäftigungsmaterial (z. B. Nadelgehölz im Winter oder Kratzbürsten) aus.

Besser natürlich.

Naturland Ziegen, Ziegenfrischkäse
REWE Bio Landwirt Franz aus Österreich mit seinen Naturland Ziegen.

In Bio-Ziegenmilchbetrieben ist der Einsatz von Reserveantibiotika aus der Humanmedizin grundsätzlich verboten. Genauso wenig ist der vorsorgliche Einsatz von chemischen Mitteln erlaubt, um die Zitzen der Tiere vor Infektionen zu schützen. Eine Behandlung erfolgt erst, wenn sie zwingend nötig ist und von einem Tierarzt verschrieben wurde.

Bei Naturland sind stets Naturheilverfahren, also pflanzliche Medizin zu bevorzugen, wenn eine Wirkung zu erwarten ist. Für kranke Tiere gibt es dann eigene Bereiche, die ausreichend eingestreut, trocken und sauber sind sowie über eine Wasser- und Futterversorgung verfügen, in denen die Ziegen sich auskurieren können. 

Rewe Bio, Ziegenfrischkäse
Milchziegen des REWE Bio Ziegenfrischkäse.

Besser kennenlernen.

Um bei einem Gespräch über Ziegen glänzen zu können, haben wir hier noch ein paar Fakten für dich:

  • Ziegen sind im wahrste Sinne des Wortes zickig, wenn es um das Wetter geht. Bei Regen und Wind gehen sie nicht vor die Stalltür.
  • Sie sind sehr gesellige Tiere, sodass sie depressiv werden können, wenn sie von ihrer Herde getrennt leben.
  • Ziegen suchen sogar den Kontakt zu Menschen, können sich aber auch mit anderen Tieren anfreunden.
  • Sie sind neugierig und lernen sehr schnell.
  • Was sie besonders gerne machen: Blüten abknabbern und klettern.