Anzeige:
rewe group nachhaltigkeit

REWE Group | Aktuelles

Mehrwegfrischenetz
Die Mehrwegfrischenetze von REWE (links) und von PENNY (rechts).

REWE und PENNY verschenken Mehrwegfrischenetze

Ab Montag (01.08.) verschenken REWE, nahkauf und PENNY bundesweit in allen Märkten rund 14 Millionen Mehrwegfrischenetze – so lange der Vorrat reicht. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie „Vermeiden. Verringern. Verbessern.“ möchte die REWE Group mit der Aktion noch mehr Kund:innen dafür gewinnen, beim Einkauf von Obst und Gemüse auf den Knotenbeutel aus Kunststoff zu verzichten und das Mehrwegfrischenetz zu verwenden. Parallel arbeitet die REWE Group daran, das Angebot an losem Obst & Gemüse auszubauen.

Verpackungen: weniger ist mehr

Mehrwegfrischenetz von REWE Group
Mehrwegfrischenetze ermöglichen das verpackungsfreie Einkaufen von Obst und Gemüse.

Die Einführung des Mehrwegfrischenetzes gehört zu den bekannteren Initiativen zur Verpackungsreduktion von REWE und PENNY: Seit dem 15. Oktober 2018 bietet REWE die Alternative für den Knotenbeutel an und appelliert an die Kund:innen, vermehrt zu losem Obst und Gemüse zu greifen, das einen verpackungsfreien Einkauf ermöglicht.

2019 hat PENNY als erster Discounter in Deutschland, zusätzlich zum 20 Prozent verkleinerten Knotenbeutel, das Mehrwegfrischenetz für Obst und Gemüse dauerhaft ins Sortiment aufgenommen. Außerdem war REWE der erste, der vier größten Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland, der damit begonnen hat, bundesweit Bio-Obst und Bio-Gemüse weitestgehend ohne Plastik oder mit verbesserter Verpackung anzubieten.

Kontakt

kontakt-rewegroupe-ihr-kontakt-C05_md
Dein Kontakt zur REWE Group

Wenn du Fragen oder Vorschläge hast, mehr Informationen benötigst oder einfach so mit uns ins Gespräch kommen möchtest: Schreibe uns!