Anzeige:
rewe group nachhaltigkeit

REWE Group | Aktuelles

REWE Papier Handzettel App
Die digitalen Versionen des Handzettels – unter rewe.de/angebote und in der REWE App – bleiben bestehen.

Für Umwelt, Klima und Energieeinsparung: REWE verzichtet auf Papier-Handzettel

Als erster Lebensmittelhändler in Deutschland hat sich REWE entschieden, den gedruckten Handzettel abzuschaffen. Der wöchentlich erscheinende Prospekt über die Angebote in den bundesweit mehr als 3.700 REWE-Märkten wird an viele Millionen Haushalte in Deutschland verteilt. Im Sinne der Nachhaltigkeitsstrategie der REWE Group ist damit bald Schluss: Zum 1. Juli 2023 wird der Druck und die Verteilung der Prospekte komplett eingestellt, dafür die Artikelwerbung über neue und bekannte Medien erheblich ausgebaut.

Beitrag zur produktiven Bewältigung von Klima- und Energiekrise

REWE Papier Handzettel App
Mit der REWE App aktuelle Angebote jederzeit und überall digital im Blick behalten.

Der Effekt für Umwelt, Klima und Ressourcenschonung ist immens: Die Umstellung spart mehr als 73.000 Tonnen Papier, 70.000 Tonnen CO2, 1,1 Millionen Tonnen Wasser und 380 Millionen kWh Energie pro Jahr ein. Letzteres hat gerade vor der aktuellen Diskussion um die zukünftige Energieversorgungssicherheit in Deutschland an Bedeutung gewonnen.

Am Umfang der Angebote ändert sich jedoch nichts: Auch in Zukunft wird es wöchentlich die über 200 REWE-Sonderangebote geben, nur nicht mehr gedruckt, sondern umweltfreundlich auf digitalen Kanälen wie beispielsweise die REWE App sowie zahlreiche Coupons und Vorteile. Die erzielten Kosteneinsparungen durch Einstellung des Papier-Handzettels werden unter anderem in ausgewählte Nachhaltigkeitsprojekte wie beispielsweise den NABU Klimafonds re-investiert.

Kontakt

kontakt-rewegroupe-ihr-kontakt-C05_md
Dein Kontakt zur REWE Group

Wenn du Fragen oder Vorschläge hast, mehr Informationen benötigst oder einfach so mit uns ins Gespräch kommen möchtest: Schreibe uns!